Schlagwort-Archive: Joël Dicker

Rezension:
Joël Dicker ‚Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert‘

Gerade einmal 28 Jahre alt ist der Autor dieses außergewöhnlichen Werks. Das Adjektiv ,außergewöhnlich‘ ist nicht etwa aus Mangel an Synonymen gewählt, sondern deshalb, weil Dicker es schafft, dass sein Roman über einen Schriftsteller mit Schreibblockade zu einem spannenden Krimi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar