Manche sehen die Welt mit anderen Augen….

…und teilen ihre besondere Sicht auf die alltäglichen Dinge mit uns. Das ist großartig. So kommt man auch zu Marty Cooper, der auf seine Umwelt gezeichnete Folien legt und durch die Zeichnung die Realität zu lustigen und phantastischen Begebenheiten transformiert. Durch die Fotos, die er dann bei Instagram und Tumblr teilt, erlaubt Marty Cooper es uns, dass wir seinen Blick einnehmen und seine Sicht auf die Dinge wahrnehmen können. Wie ein Abziehbild, das er über die Realität legt – mit viel Humor und immer noch so transparent, dass die Bilder das Potential entwickeln, die eigene Phantasie und Kreativität anzukurbeln. Und wieder, das mag ich sehr, findet er das Besondere im Kleinen. Marty Cooper braucht keinen Eiffelturm oder ein Empire State Building, das er spektakulär in Szene setzt. Ihm reicht eine vermüllte Hausecke, eine Taube auf der Straße oder ein Suppenteller auf dem Tisch. Die Fotos -ein paar Beispiele findet ihr hier- sind mein liebstes Fundstück in dieser Woche …bisher. von Susann

 
Wer Marty Cooper mag und folgen möchte, findet ihn hier bei Tumblr und hier bei Instagram.
 

via Instagram/hombre_mcsteez


 

via Instagram/hombre_mcsteez


 

via Instagram/hombre_mcsteez


 

via Instagram/hombre_mcsteez


 

via Instagram/hombre_mcsteez


 

via Instagram/hombre_mcsteez


 

via Instagram/hombre_mcsteez


 

via Instagram/hombre_mcsteez


 

via Instagram/hombre_mcsteez


 
Bilder © Hombre McSteez
 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tolle Sachen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar