What? Größe 40 soll eine Übergröße sein?

Eigentlich trage ich gern Kleidung von der Firma MANGO. Der Schnitt ist ok, die Stoffe sind gut verarbeitet und manche Kleider der Modefirma habe ich in meine „Lieblingssachen-Liste“ aufgenommen. Doch jetzt ist mir der Spaß an der Mode von MANGO vergangen. Warum? von Susann
 
MANGO ist der Meinung, die Konfektionsgröße 40 als Übergröße deklarieren zu müssen. Unter dem Namen „Violeta by MANGO“ werden die Größen 40 bis 52 von der spanischen Modekette nun neu beworben. Mitte Januar soll die neue Kollektion in den Läden sein. Das Model, Robyn Lawley, (Link zu den Google-Bildsuchergebnissen) – eine Schönheit von oben bis unten – präsentiert „junge Mode in den Größen 40 bis 52 – bequem, feminin und modern, für jeden Anlass“. Wieso muss MANGO eigene Entwürfe fertigen, für Frauen, die Größe 40 tragen?
 

MANGO Kampagne für Größen 40 bis 52 „Violeta by Mango“ via tumblr/Violet Monsoon

Hier stellt sich mir die Frage, warum man sich als Frau mit Größe 40 überhaupt „bequem“ kleiden sollte? Größe 40 ist eine ganz normale Größe, so wie Größe 38 und Größe 42 es auch sind. Warum versucht MANGO, das Bild, das Frauen von ihrem Körper haben, durch Übergrößenzuordnungen neu zu definieren? Wer entscheidet über so etwas? Gibt es irgendwelche Studien oder wissenschaftlichen Belege, die dazu zwingen, dass Größe 40 nun Übergröße sein muss? Ich bin es langsam leid. MANGO ist da nicht allein. Erst vor kurzem hatte H&M im Katalog ein Übergrößenmodel präsentiert, das keine überschüssigen Pfunde an Po, Beinen oder Bauch hatte. Nein, das Model hatte eine perfekte Figur. Die Aufregung war groß. Aber im Vergleich zu den „normalen“ Models (falls man diese noch „normal“ nennen kann) hat die neue „Generation Übergrößenmodels“ keine sichtbar hervorstehenden Knochen, keine abgemagerten Ärmchen oder Beinchen, die ohne jeden Zweifel vermuten lassen, dass die Person auf dem Foto seit Wochen oder Monaten nichts mehr gegessen hat. Diese Modefirmen tragen dazu bei, dass Frauen und -viel schlimmer noch – junge Mädchen ein schlechtes oder sogar ungesundes Körpergefühl bekommen.
 

H&M Übergrößenmodel via pic.twitter.com/IoZ35Xf1ms

Richtig finde ich deshalb die gestartete Online-Petition, die fordert, dass MANGO die Linie „Violeta by Mango“ stoppt. „Größe 40 ist keine Übergröße!“
51.167 Unterstützer sehen das genauso. (Unterzeichner bis zum 7. Januar 2014 um 14.30 Uhr)
 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar