Mischief Managed: the Harry Potter Retrospective

via pinterest

Darauf habe ich so lange gewartet und es ist so toll, dass ich fast sterbe vor Fabelhaftigkeit. Der großartige Kees van Dijkhuizen , dessen „The Films of…“-Projekt ich vor einiger Zeit hier schonmal vorgestellt habe, hat endlich seine Harry Potter Retrospektive  „Mischief Managed“ rausgehauen. Die ist so wunderbar, dass sie mir doch tatsächlich Tränen in die Augen getrieben hat – aber das können wohl nur echte Harry Potter Fans verstehen. Für alle die, die die Filme noch nicht gesehen haben, ist es eine tolle 13-minütige Zusammenfassung aller acht Teile.
 

Dieser Beitrag wurde unter Tolle Sachen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar