Picture my Day #9

Heute gibt es eine Menge Bilder. Ich habe nämlich Gestern beim Picture my Day-Day mitgemacht. Das wollte ich schon immer mal, hatte es zuvor aber immer verpasst. Bei Picture my Day, wie sich der ein oder andere vielleicht schon denken kann, geht es darum seinen ganzen Tag mit Bildern festzuhalten und zu dokumentiren. Der Tag wird von einem Veranstalter, diesesmal Owley.ch, festgelegt und findet zwischen vier bis fünf mal im Jahr statt. Mitmachen kann jeder der Lust hat. Ich hatte Lust.

Star meines Picture my Day-Days ist Pépe the incredible, der eine vierstündige(!) Wanderung gemacht hat, meine Eltern besuchen war und einer Freundin geholfen hat ihre Eisgelüste zu befriedigen. von Steffi

 [nggallery id=36]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Picture my Day #9

  1. Owley sagt:

    Der wohl vorbildlichste PmD – vier Stunden wandern? Hui. :D

  2. Steffi sagt:

    Wir haben uns da auch ein bisschen übernommen. Aber die Aussicht auf Bratwürste hat uns voran getrieben.

  3. Pingback: Das war der Picture my Day #9 - Rückblick & Ausblick | Owley.ch

  4. Darya sagt:

    Mich berührt die Tatsache sehr, dass Pépe keine Wurst gekriegt hat. Ich hoffe, er kriegt beim nächsten PMDD eine! :)

  5. Christina sagt:

    Grillen ftw! :D
    Bratwürste sind immer super!

  6. cimddwc sagt:

    Zustimmung, Würste gehen immer. :)

  7. maloney sagt:

    Den Eulencontent sah ich ja nicht nur in dem PMD….Zufall?

  8. Och Pépe ist ja total niedlich! Und den ganzen tag nur Wurst essen ist auch toll :)

  9. Verena sagt:

    Pépe ist toll! Und Du bist jetzt schon der dritte PmdD mit Grillen. Das ist ein Zeichen. Für mich, dass ich endlich auch angrillen muss!

  10. Max sagt:

    Der hund ist super, sehr gebildet :D

  11. Max sagt:

    ach und sagmal hast du 2 image skripts am laufen? der baut immer doppelt auf…

  12. Pingback: Picture my Day #11 | Im Licht der Neonröhren

Schreibe einen Kommentar