Monatsarchive: Januar 2012

My Blog is more fashionable than yours
Das Ding mit den Modeblogs

Manchen Menschen ist die Bedeutung und Existenz von Modeblogs zwar völlig unbekannt, aber ich kann euch sagen, es gibt sie – es gibt sogar viele – sehr viele. Tatsache ist, dass Modeblogger sich zu den neuen Trendjournalisten mausern. Sie sitzen … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Was ist ACTA?

Seit einigen Wochen treiben sich vier Buchstaben mit großer Bedeutung herum: ACTA. Dass diese vier Buchstaben irgendwas mit Internet zu tun haben, ist wahrscheinlich bei den meisten angekommen, was genau sie bedeuten und warum sie gefährlich sind, wissen tatsächlich aber … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter wieder was dazu gelernt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Aktion Lesefreunde teilen Lesefreude

Den Welttag des Buches (23. April 2012) nehmen die Stiftung Lesen, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und verschiedene deutsche Buchverlage zum Anlass um eine wirklich wunderbare Kampagne zu starten, bei der eine Millionen Bücher verschenkt werden sollen. Ziel der Aktion … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Tolle Sachen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Graffiti Girls von Kevin Peterson

Schöne fotorealistische und kontrastreiche Arbeiten von Kevin Peterson bei denen urbane Umgebungen auf niedliche Kinder treffen. Der Maler aus Houston positioniert unschuldig dreinblickende Upper Class Mädchen vor die Kulissen rauer Städte, mit Graffiti besprühten und runtergekommenen Mauern. via whudat

Veröffentlicht unter Tolle Sachen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das wird teuer, Lady! – John Asht droht Bloggerin wegen negativer Rezension

Es gibt nichts schlimmeres als ein richtig schlechtes Buch zu lesen, jede Seite wird zur Qual und wertvolle Stunden kostbarer Lebenszeit werden vergeudet. So undankbar das gegenüber dem Autoren auch sein mag, muss man dann manchmal das gebundene Stück Langeweile … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Interaktives Strichmännchen: Draw a Stickman

Die Seite Draw a Stickman ist eine tolle interaktive Seite bei der man seiner Kreativität freien Lauf lassen darf/ soll. Es beginnt mit einem selbstgemalten Strichmännchen und endet mit der Aufforderung „Be creative. Every day.“. Wie der Held dieser kleinen … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Tolle Sachen | 1 Kommentar

Pretty Sucks Gewinnspiel

Das junge Hamburger Fashion-Label Pretty Sucks hat sich dem designen von hippen Shirts, Taschen, Schmuck und Schuhen verschrieben. Inspiriert von aktuellen Trends der Blogger- Grafik- und Musik-Szene schaffen sie neue Kreationen und drucken diese auf Textil, dabei entstehen dann Hipster … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Tolle Sachen | Verschlagwortet mit , | 108 Kommentare

Grooveshark ist tot und wir trauern

Meine absolute Lieblingsmusikplattform Grooveshark ist heute gestorben. Wie sooft kam auch hier der Tod unverhofft, noch gestern hatten wir ein paar schöne gemeinsame Stunden. Es gab keinen Hinweis auf dieses baldige Ableben. Grooveshark war ein freier Musikstream bei dem man … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Search by Image: Endlose Google-Bildersuche

Der Niederländer Sebastian Schmieg hat ein ungewöhnliches Video aus 2951 Bilder kreiert. Es beginnt mit einem transparenten PNG-Bild der Größe 400×225px und endet mit einer gezeichneten Schlange. Dazwischen gibt es Diagramme, Sterne, Schuhe, Autos, Internet-Memes und tausend andere scheinbar zusammenhanglose … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Tolle Sachen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Für das Leben nach dem Tod: die „If I Die“ – App

Der Tod kommt unverhofft und plötzlich. Gut, wenn man da vorbereitet ist und den Hinterbliebenen eine letzte Botschaft vorbereitet hat. Doch wie will man sicher gehen, dass auch jeder diese letzte Nachricht erhält? Richtig – durch einen Facebook-Post. Die App … Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Allgemein, Tolle Sachen | 1 Kommentar