Filme, die man gesehen haben muss – Teil 2

Am zweiten Tag unserer Filmwoche gibt es ein Best of von Cathleen

1. Dirty Dancing


via things i heart today

Ja, ich stehe dazu – allen Klischees zum Trotze! Es ist der absolute, Mädchen-Klassiker mit wenig Handlung, viel Drama und gaaaanz viel Gefühl. Nicht nur der Satz „Ich habe eine Wassermelone getragen“, sondern vor allem der Soundtrack sind bis heute legendär und für mich immer wieder sehens – und hörenswert.


2. Das Boot


via Tylers Kneipe

Dieser Anti-Kriegsfilm ist für mich das beste deutsche Machwerk und ein All-Time-Klassiker. Brutal, aber durch die dargestellte „Beengtheit“ und dem stetigen, sich in das Gedächtnis brennende Echolot, authentisch und in seiner vollen Länge (ungekürzt sind das stolze 300 Minuten) absolut beklemmend!


3. In meinem Himmel

 

Was habe ich geweint! Nicht unbedingt der „Stärkste“ Film in meiner Hitliste, aber definitiv
der Emotionalste und deshalb hat er seine absolute Berechtigung in meinem persönlichen Ranking. Auch hier kann ich auf den äußerst schwermütigen Titelsong „Song to the siren“ verweisen, der nach diesem Drama ein Garant für eine weitere Heulattacke sein dürfte.


4. 21 Gramm


via Biss

Schon allein wegen Sean Penn war dieser Film für mich ein MUSS! Die Frage nach dem Gewicht der Seele (welches übrigens 1907 von einem amerikanischen Arzt in einem Experiment ermittelt wurde) und wie der Tod die Lebenden beeinflusst, haben mich
sehr zum Nachdenken angeregt. Außerdem habe ich eine persönliche Schwäche für Filme, in denen sich unterschiedliche Handlungsstränge zu einem großen Ganzen „verweben“.


5. Donnie Darko


via weheartit

Zugegeben: dieses Machwerk ist eigenwillig, verwirrend und schwer in verständliche Worte zu fassen. Ich finde ihn schlicht und ergreifend wahnsinnig gut. Aber vor allem sind die Interpretationsmöglichkeiten so breit gefächert, dass mir an dieser Stelle nur die allseits beliebte Floskel bleibt: „Das kann man nicht erklären, das muss man gesehen haben.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Top Five abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Filme, die man gesehen haben muss – Teil 2

  1. Arndt sagt:

    Das Facebook Like Button Plugin waere stark. Oder ist mir der Button entgangen?

Schreibe einen Kommentar