Das Problem mit dem Geburtstagsgeschenk

Jedes Jahr habe ich dasselbe leidige Problem. Was schenke ich meinem Freund nur zum Geburtstag?

Bei den Frauen ist es nicht allzu schwer das Passende zu finden. Da gibt es schließlich Klassikergeschenke, die doch meistens immer ankommen. Da wäre als erstes die Unterwäsche. Am besten kauft man den BH eine Nummer zu groß und den Slip eine zu klein. Das löst dann Glücksgefühle bei der Frau aus – zumindest ist das bei mir so. Nummer zwei ist das Parfüm. Eine Frau kann nicht genug davon haben, schließlich soll sie nicht nur gut aussehen, sondern auch gut duften. Und Nummer drei ist der Schmuck, der auch in mehrfacher Ausführung in der Kommode einer Frau liegen kann bzw. sollte. 

Aber was schenkt man den männlichen Geschöpfen? Die Klassiker wären da meiner Meinung nach Hemden, Rasierwasser und eventuell noch ein Geschenk, was das Hobby des Mannes betrifft- wenn er denn eins haben sollte. Nun, Hemden hat mein Freund zu genüge. Außerdem würde ich mir da ein Eigentor schießen. Denn wer muss dieses Teil dann bügeln? Ich natürlich. Rasierwasser verträgt er nicht, oder ist nicht manns genug, das Brennen auf der Haut auszuhalten. Hobby? Gut, dass hat er, aber da hat er alles – und wenn ich sage alles, dann meine ich das auch so!
Es ist wirklich nicht leicht. Zu aller Problematik kommt noch dazu, dass mein Freund noch lauthals kundgeben muss, wenn ihm ein Geschenk nicht gefällt. Da spielt es keine Rolle, ob um den Geburtstagstisch 15 Verwandte und Bekannte sitzen, die dann beschämt die Köpfe bei der Aussage „Da hättest Du Dir das Geld aber echt sparen können“ senken. Ich für meinen Teil würde bei einem nicht so ansprechenden Geschenk freundlich danken und dieses dann irgendwann unauffällig im Keller verschwinden lassen. Er natürlich nicht!

Also stehe ich da, zwei Tage vor seinem Geburtstag und weiß noch immer nicht, was ich ihm kaufen soll. Wahrscheinlich werde ich mich vor lauter Verzweiflung selbst einpacken, mit einer roten Schleife um den Kopf. Das muss er doch gut finden, oder?! Ansonsten soll er mich halt umtauschen. von Nancy

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar